XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Freizeitaktivitäten im Schwarzwald

Schwarzwald mit HundFreizeitparksTierparks

Tierparks im Schwarzwald

zurück

Sea Life Konstanz

Mehr als 3000 Meeresbewohner, darunter Eselspinguine, Meeresschildkröten und Riffhaie warten auf Ihren Besuch. Das Sea Life kann wetterunabhängig besucht werden und bietet sich deshalb natürlich besonders für Regentage an. Regelmäßig gibt es auch Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen oder Tierarten.

Sea Life Konstanz
Hafenstr. 9
78462 Konstanz
Tel: 01805 66690101


Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof

Große Gehege nach Ländern aufgeteilt beherbergen über 350 Tiere aus aller Welt, davon vor allen Dingen Haus- und Nutztiere. Erfahren Sie mehr über Alpakas, Wollschweine, Steppenbisons und Strauße. Der Eintritt ist kostenlos, doch natürlich sind Spenden immer willkommen. Wer möchte, kann mit einem Tierpfleger eine Runde drehen und helfen, die Tiere zu füttern.

Tier-Natur-Erlebnispark
Mundenhof 37
79111 Freiburg
Tel: 0761 2016580


Vogelpark Steinen

Hier kann man Greifvögel in einer Flugshow bestaunen und Küken beim Schlüpfen zusehen. Die Flugshows finden täglich statt und liefern viele wissenswerte Informationen rund um das Thema Greifvögel. Neben heimischen und exotischen Vögeln wie Kolibris und Papageien gibt es auch Affen und Kängurus. Die Berberaffen lassen sich sogar in moderierten Fütterungen von den Besuchern aus der Hand füttern, und auch die Kängurus leben in einem Freigehege. Für Kinder gibt es Spielplätze, während Eltern sich auf der danebenliegenden Besucher-Terrasse entspannen können.

Vogelpark Steinen
Scheideckstraße
79585 Steinen
Tel: 07627 7420


Schlange im Reptilienhaus Schwarzwald© Adrian Kisser / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.0]

Reptilienhaus

Faszinierende Reptilien aus verschiedenen Teilen der Erde leben hier in artgerechten natürlichen Terrarien. Viele Informationen sollen den Besuchern Wissen über den natürlichen Lebensraum der Reptilien vermitteln. Dazu werden auch echte Pflanzen aus der entsprechenden Region, wie z.B. Kakteen, eingesetzt. Außer Schlangen und Echsen leben auch Schildkröten und Spinnen im Reptilienhaus.

Reptilienhaus
Ebachstraße 4
88690 Uhldingen- Mühlhofen
Tel: 07556 929700


Kamelhof Rotfelden im Schwarzwald© --Xocolatl / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Kamelhof Rotfelden

Besuchen Sie die größte Kamelfarm Europas mit Dromedaren und Trampeltieren zum Streicheln und Bürsten. Mit etwas Glück dürfen Sie vielleicht auch ein Kamelbaby mit der Flasche füttern. Wilhelm Breitling hat die Kamele bereits in den 80er Jahren nach Deutschland gebracht, um sie zu züchten und zu studieren. Der Kamelhof ist das Zuhause seiner Tiere und soll gleichzeitig den Besuchern als Informationsquelle dienen. Hier kann man alles über Kamele und auch über das Leben der Nomaden in der Wüste lernen. Bei gutem Wetter sind auch kurze Ritte auf den Kamelen möglich.

Kamelhof Rotfelden
Kamelweg 1
72224 Ebhausen-Rotfelden
Tel: 07054 8125


Walliser Raubtierhof

Schauen Sie sich den Walliser Raubtierhof in Königsbrunn mit zahlreichen sibirischen Tigern und Löwen an. In der Show „Raubtiere hautnah erleben“ bekommt man interessante Informationen über die Tiere und Christian Walliser zeigt wie er die Raubkatzen in unterhaltsamer und lehrreicher Weise gewaltfrei dressiert. Die Raubtiere aus dem Raubtierhof stammen aus Zuchtbeständen und sind zum großen Teil vor Ort geboren. Die Tiger und Löwen sind also im Raubtierhof aufgezogen worden und sind so auch an den Menschen gewöhnt. In Löffingen wird zudem noch eine Lamatrekking Tour angeboten in der man auch der schönen Natur ein wenig näher kommt.