XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Wutach

Ideal für Abenteuerurlaub

Wutach ist eine Gemeinde, die aus mehreren früher eigenständigen Gemeinden besteht. Am Baden-Württembergischen Schwarzwald gelegen, wohnen hier ca. 1.200 Einwohner auf 30,48 km². Wenn man von archäologischen Funden auf dem Gemeindegebiet ausgeht, kann man annehmen, dass hier schon früh eine Besiedelung stattfand, wie Funde von 1.200 v. Chr. und 800 v. Chr. belegen. Die Menschen in Wutach lebten bevorzugt von der Landwirtschaft, bis nach dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr alle Bewohner davon satt werden konnten. Viele Einwohner zog es damals in andere Regionen, einige auch nach Amerika. Erst mit der Industrialisierung und dem aufkommenden Tourismus, konnten sich die Menschen hier wieder langfristig niederlassen und hatten dadurch ein Einkommen.

Die Gegend in und um Wutach ist besonders aufgrund der Landschaft für Touristen attraktiv. Namensgeber der Gemeinde ist der gleichnamige Fluss, der im oberen Verlauf die Wutachschlucht aufweist. Dieses Engtal hat 60 Meter bis 170 Meter tiefe Schluchten, welche Heimat vieler verschiedener Tier- und Pflanzenarten sind. Von Wutach aus kann man diese Schlucht wunderbar erkunden und auf Wanderungen diese einmalige Landschaft entdecken. Wasserfälle, Wildflüsse und viele Schluchten wecken in jedem einen Abenteurer. Gerade für Kinder gibt es hier viel zu sehen und zu lernen, Rätsel und Aufgaben bei Themenwanderungen machen einen Ausflug besonders interessant.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Wutach