XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Schluchsee

Wassersport-Paradies

Der Schluchsee befindet sich im Hochschwarzwald südöstlich des Titisees. Ursprünglich handelte es sich dabei um einen reinen Gletschersee, der etwa 30 Meter tiefer lag, als der heutige Schluchsee. Heute gehört er dem Schluchseewerk an und dient als einer von mehreren Stauseen, die durch Pumpen miteinander verbunden sind. Hier sammelt sich Wasser aus der Schwarza und dem Rhein.

Bereits zum Ende der 1920er Jahre wurde eine über 60 Meter hohe Staumauer errichtet. Dafür musste der See durch eine Sprengung um 13 Meter abgesenkt werden, so dass er heute eine Tiefe von etwa 60 Metern vorweisen kann.
An seinem Ufer befindet sich die gleichnamige Ortschaft Schluchsee. Hier tummeln sich im Sommer zahlreiche Wasserliebhaber, die den See zum Segeln, Schwimmen und Surfen besuchen. Durch seine Höhe auf knapp 1000 Metern ist das Wasser meist sehr kühl, was die Urlauber aber nicht von einem Besuch abschreckt. Wanderwege umrunden das etwa 7 Meter langen und 1,5 Kilometer breite Gewässer, dessen Ufer fast überall gut zugänglich ist. Wer die Umgebung vom Wasser aus erkunden möchte, kann sich ein Tret- oder Ruderboot mieten oder eine Fahrt auf einem Ausflugsdampfer unternehmen.

Gemeinde und Tourismusinformation Schluchsee
Fischbacherstr. 7
79859 Schluchsee
Tel.: 07656-7733