XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Natur

Feldberg

Der Feldberg südöstlich vom Breisgau ist mit knapp 1500 Metern der höchste Berg des Schwarzwaldes. Im Sommer lädt er mit seinen Mooren, Wäldern und beeindruckenden Felswänden zum Wandern und Mountainbiken, im Winter durch seine Schneesicherheit zum Ski- und Snowboardfahren ein.

Tourist-Information Feldberg-Altglashütten
Kirchgasse 1
79868 Feldberg
Tel.: 07652-12068300


Tourist-Information Feldberg-Ort
Dr. Pilet-Spur 4
79868 Feldberg
Tel.: 07652-12068320

          
       

Schauinsland

Der Schauinsland ist der Hausberg Freiburgs und bietet mit seinen 1284 Metern einen tollen Ausblick auf Freiburg bis hin zu den Alpen und den Vogesen. Von Freiburg aus kann er schnell mit der Schauinslandbahn erreicht werden, die knapp 750 Höhenmeter überwindet. Einen besonders schönen Überblick über die Umgebung hat man von dem 20 Meter hohen Aussichtsturm, der sich auf dem Gipfel des Berges befindet.

Bergwelt Schauinsland / Schauinslandbahn
Talstation Schauinslandbahn
Bohrerstr. 11
79289 Horben
Tel.: 0761-4511777

         
       

Schluchsee

Bei dem Schluchsee handelt es sich um einen ursprünglichen Gletschersee, der zu Aktivitäten in der Natur wie Wandern oder Bootfahren einlädt. Nachdem hier in den 1920er Jahren eine Staumauer errichtet wurde, wird er als einer von mehreren Stauseen genutzt. Mittlerweile ist er 60 Meter tief – durch eine Sprengung wurde er um 13 Meter abgesenkt. Baden ist hier übrigens auch ein besonderes Erlebnis – durch seine Lage auf knapp 1000 Metern ist das Wasser besonders erfrischend.

Gemeinde und Tourismusinformation Schluchsee
Fischbacherstr. 7
79859 Schluchsee
Tel.: 07656-7733

         
      

Wutachschlucht

Eine wirklich beeindruckende Natur bietet die Region rund um die Wutach. 30 Kilometer erstreckt sich die vor 70.000 Jahren entstandene und heute unter Naturschutz stehende Schlucht, in der sowohl Geologen als auch Biologen in ihrem Element sind. Verschiedenste Gesteinsarten, seltene Pflanzenarten und senkrechte Felswände vermitteln das Gefühl, sich in einer Art Canyon zu befinden. Wanderer finden hier kleine, zum Teil befestigte Pfade, die den Weg durch das Naturparadies weisen.

Wutachschlucht
Ferienregion Wutachschlucht
Martinstr. 5
79845 Bonndorf
Tel.: 07703-7607

           
   

Triberger Wasserfälle© Jakmal / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Triberger Wasserfälle

Bei einem Urlaub im Schwarzwald sollten Naturliebhaber auch den Besuch der Triberger Wasserfälle nicht verpassen. Bevor man die Wassermassen bewundern darf, müssen jedoch einige Höhenmeter überwunden werden. Dafür stehen zahlreiche Treppen und Holzstege bereit. Durch die hohe Beliebtheit der Wasserfälle kann es im Sommer jedoch ab und zu passieren, dass man wegen der vielen Besucher ein wenig auf den Aufstieg warten muss. Im Winter hingegen kann man die Wassermassen mit etwas Glück fast alleine betrachten – bei unter 0°C gefriert das Wasser und stellt tolle Gebilde aus Eis dar.

Gemeinde Triberg
Hauptstr. 57
78098 Triberg
Tel.: 07722-9530

         
   

Erdmannshöhle

Die Erdmannshöhle in Hasel ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen Deutschlands. Die 2 km lange Höhle ist auf etwa 350 Metern für Besucher zugänglich, die hier die Tropfsteine bewundern können. Einer hat es als größter und ältester Tropfstein Deutschlands sogar bis ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft! Die Höhle ist jeweils von April bis Oktober für Besichtigungen geöffnet.

Erdmannshöhle – Gemeinde Hasel
Tel.: 07762-80689
          
  

Naturschutzgebiet Taubergießen

„Eines der letzten Paradiese Europas“ – so wird das Naturschutzgebiet Taubergießen gern genannt. Das 12 km lange und bis zu 2 km breite Gebiet steht bereits seit 1979 unter Naturschutz, so dass sich hier zahlreiche seltene Pflanzen- und Tierarten ansiedeln konnten. Besucher dürfen die Ruhe und die wunderschöne Natur auf den öffentlichen Wegen genießen. Dabei müssen jedoch einige Regeln beachtet werden; so ist es zum Beispiel verboten, Abfall zu hinterlassen, die Wege zu verlassen oder Tiere aufzuschrecken.   

       

Naturpark Schwarzwald

Der Schwarzwald bietet Einheimischen und Besuchern eine Vielzahl an Naturparks und Naturschutzgebieten, die es sich zu erkunden lohnt. Dabei besteht der Naturpark Schwarzwald aus den verschiedensten Landschaften und bietet neben der wunderschönen Natur auch die Möglichkeiten, sportlich aktiv zu werden oder einen der Naturpark-Märkte zu besuchen.